Zeigt 7 Resultat(e)

Effektive Mikroorganismen (EM’s)

Durch die Vergärung von Glukose zu Milchsäure bewirken die Lactobacillen eine Senkung des pH-Wertes im Darm. Dadurch werden viele der Erreger in ihrem Wachstum gehemmt oder sogar inaktiviert. Darüber hinaus wird eine Fremdbesiedlung des Darms mit pathogenen Bakterien durch direkte antimikrobielle Wirkung verhindert bzw. reduziert. Diese einfachen Keime sind evolutionär an sämtlichen Lebensprozessen beteiligt, sie …